DIE UNTERSTÜTZER

Viele Menschen unterstützen die Stiftung Filippas Engel bei ihrem Anliegen, junge Menschen für ihr soziales, ökologisches oder kulturelles Engagement auszuzeichnen. Diese Förderer beteiligen sich privat oder mit ihrem Unternehmen an dem Vorhaben der Stiftung.

Gabriela Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn, Vorstand der Stiftung Filippas Engel, ist dankbar, dass sie bereits seit der ersten Preisverleihung durch einige engagierte Freunde unterstützt wird. Die Stiftung Filippas Engel wurde und wird von viele Menschen und Institutionen gefördert. Wir danken für großzügige Unterstützung:

Sparkasse Koblenz, Lotto-Stiftung Rheinland-Pfalz, Martine und Bertram Pohl für die “Martine & Bertram Pohl Foundation”, European Youth Orchestra, Die Frank Elstner und Format.E TV-Productions, LVM Versicherungen Arno Balle, LVM-Servicebüro KERN, Freifrau Ljubka zu Guttenberg, Robert von Knoblauch zu Hatzbach für die Firma “Düsen Schlick GmbH”, Koblenzer Presseclub, Dr. Christoph Marx und Michaela Marx, Dieter und Kree Bakic, Gunter und Mirja Sachs, Bentley Owners Club, Heiko G. Pohl, Holger und Ingrid Künzel, Werner Schaeppi, Graf Matthias von Westphalen, Peter Zörner, Fürstin Marianne zu Sayn-Wittgenstein-Sayn, Baron Carl Auer-Welsbach, Dr. Petra und Dr. Thilo Hartmann, Waldtraud Bündgen, Heike Boomgaarden, Dr. Carl-Otto Still, Yukiharu Okamoto, Capital Forum Aktiengesellschaft, Christoph Metzelder, Dr. Bernd Hillekamps, Waltraud Kann, Enrique und Heidi Gildemeister, Engers Keramik GmbH & Co. KG, Jochen Pulch, Ute Helena von Nimcz, Uschi Heupel, Christian Hoch, Neuwieder Kalenderverlag, Maria Friedel, Getränke Starke, Werbung Thomas Wagner, Radio Erbar, Berghotel Rheinblick, Hotel Villa Sayn, Dennis Rönz und das Team des Schlossrestaurants “SaynerZeit”, Weingut Graf von Schönborn, SAIDIA Consulting, Eisenkunstguss-Museum sowie weiteren zahlreichen Freunden von „Filippas Engel“, die uns bei der Durchführung der Preisverleihung von „Filippas Engel“ maßgeblich unterstützt haben.

Ein weiterer herzlicher Dank gilt vielen Freunden, die uns bei unserem Pakistanprojekt nach dem großen Erdbeben unterstützt haben, sowie all den ungenannten Einzelspendern, die durch ihre Großzügigkeit dazu beigetragen haben, dass wir die Stiftung Filippas Engel im Sinne Filippas zu einer Stiftung für die Jugend Europas entwickeln können.

FREUNDE

Sie können die Stiftung „Filippas Engel“ unterstützen und Förderer unserer Arbeit werden. Durch eine finanzielle Einlage erhöhen Sie das Stiftungskapital oder helfen uns als Mitglied im Freundeskreis der Stiftung „Filippas Engel“ mit einem jährlichen Beitrag.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 60 Euro, der ermäßigte Jahresbeitrag für Schüler, Studierende, Auszubildende, freiwillig Wehrdienstleistende und BFD-Leistende beträgt 30 Euro. Der Mitgliedsbeitrag kann monatlich, vierteljährlich und jährlich entrichtet werden. Für Firmen und Institutionen bieten wir eigene Möglichkeiten an zu fördern, zu spenden oder in Kooperation gemeinsam bestimmte Projekte anzugehen. Sie können auch als Pate einen kompletten Preis finanzieren und – auf Wunsch – persönlich an der Preisverleihung auf Schloss Sayn teilnehmen.

Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im Freundeskreis der Stiftung Filippas Engel? Gerne informieren wir Sie über den Freundeskreis: Schreiben Sie uns bitte eine Email!

Ein Auszug aus der Liste der Freunde von Filippas Engel…

Ludovico Prinz zu Sayn-Wittgenstein, Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein, Bernd Rasehorn, Peter Greiner, Dr. Christoph Marx, Michaela Marx, Gerhard Wagner, Henning Deuster, Sabine Wagner, Monika Wendt, Yasuhiko Osaka, Bertram Pohl, Rudolf Budja, Matthias Graf von Westphalen, Anabelle Kadgien, Patrizia Monnerjahn, Yukiharu. K. Okamoto, Herbert Grohe, Ludmilla Grohe, Sabine Metternich, Guy Graf Moy de Sons.

…und viele mehr!

Contact Us

Address

© Copyright 2020 by Filippas Engel. 

Tel.: +49 26 22 90 24 0
Fax: +49 26 22 90 24 25

filippas-engel@sayn.de

Schloss-Straße 100

56170 Bendorf-Sayn

Germany